Tooltip
1 1

Termine / Ankündigungen

Wir begüßen unsere neue Mitarbeiterin Frau Lesch

Wir begrüßen unsere neue Mitarbeiterin Frau Nadine  Lesch für unseren Begleitenden Umgang beim Kinderschutzbund Schwäbisch Hall.



  Frau Lesch stellt sich kurz vor:         

Mein Name ist Nadine Lesch (29 Jahre alt), ich bin Erzieherin und Heilpädagogin und die neue hauptamtliche Mitarbeiterin im Kinderschutzbund Schwäbisch Hall.


2013 habe ich meine Ausbildung zur Erzieherin abgeschlossen. Zu dieser Zeit habe ich mich bereits mit dem Thema „Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien" auseinandergesetzt und meine Facharbeit darüber geschrieben. Nach meiner Ausbildung habe ich zwei Jahre bei der Stadt Schwäbisch Hall im Kinderhaus Hagenbach gearbeitet.

Im Jahr 2017 habe ich nebenberuflich die Ausbildung zur Heilpädagogin begonnen und diese 2020 abgeschlossen. Ich war sechs einhalb Jahre im Schulkindergarten des Sonnenhofs tätig und durfte dort viele Pflegekinder und deren Familien begleiten. In einer Kleingruppe habe ich Kinder mit besonderem Förderbedarf, in ihren verschiedenen Entwicklungsbereichen, unterstützt. Dabei war mir vor allem die emotionale Entwicklung der Kinder am wichtigsten.

Im Rahmen meiner Ausbildung konnte ich Einblicke in die Kinder- und Jugendarbeit gewinnen und war in der heilpädagogischen Tagesgruppe in Bad Mergentheim tätig. Dort gestaltete ich die heilpädagogische Spieltherapie mit Kindern unterschiedlichen Alters.

Es war schon immer mein Wunsch, mit besonderen Kindern und deren Familien zu arbeiten, weshalb ich mich auf die Stellenausschreibung im Kinderschutzbund beworben habe.

Ich freue mich nun sehr auf diese neue Aufgabe.


Der Vorstand des Kinderschutzbundes freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit Frau Lesch und wünscht ihr ein gutes Ankommen.

 


« zurück zur Übersicht

© 2013-2022 Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Schwäbisch Hall e.V.